NEW

Nachfolger im Familienunternehmen: Strategien und Herausforderungen

Die Frage nach dem richtigen Nachfolger im Familienunternehmen prägt entscheidend den langfristigen Erfolg und das Fortbestehen solcher Betriebe. Christoph Kieckhöfel, ein versierter Managementberater bei Bollmann Executives, und German Drechsler, Senior Partner der...

Startup Versicherungen: Maßgeschneiderte Sicherheitsnetze

Digitale Innovationen definieren das Geschäftsumfeld, daher sind "Startup Versicherungen" nicht nur ein Schlagwort, sondern eine fundamentale Säule für nachhaltigen Erfolg. Christoph Bergemann, Leiter des Geschäftsbereichs New Markets bei deas, teilt tiefe Einblicke...

Vertrauen in die Regierung: Sorgen von Mittelständlern

In einem aufschlussreichen Gespräch mit Michael Arnold von Terralastic offenbart sich eine tiefgreifende Besorgnis unter mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Das zentrale Thema, das immer wieder zur Sprache kommt, ist das mangelnde Vertrauen in die aktuelle...

Mimikrecruiting®: Die Revolution in der Personalauswahl

Für Unternehmen ist es essentiell, nicht nur die besten Talente zu finden, sondern auch sicherzustellen, dass diese optimal zu den Unternehmenswerten passen. Kristina Doll-Stammel, David Stammel haben zusammen mit Nicola Buchner mit MIMIKRECRUITING® einen...

Wie viel Wahrheit braucht die Mitarbeitergewinnung?

Mitarbeiter finden: So gestalten sie Mitarbeitergewinnungs-Prozess richtig “Oh nein, schon wieder liegt eine Kündigung auf dem Tisch. Dabei sind die vier offenen Stellen auch noch nicht besetzt! Warum finden wir keine passenden Kräfte, die bei uns bleiben? So...

Parametrische Versicherung für Bilanzschutz bei Niedrig- oder Hochwasser

Herausforderungen und Auswirkungen auf Industrie, Hafenbetriebe, Flusstouristik und Umwelt Der Rhein ist einer der wichtigsten Binnentransportwege in Deutschland. Die Verkehrsleitung des Rheins lag 2020 bei ca. 55 Milliarden Tonnenkilometer. Doch durch Klimawandel und...

Live-Kommunikation: Ungewohntes Terrain

Die Live-Kommunikation „Blinded by the light“ – nicht nur Manfred Mann’s Earth Band bringt es auf den Punkt, auch ABBA besangen in „Super Trouper – beams are gonna blind me“ die „andere“ Seite der Bühne. Ja, wer gesehen werden will, muss ins Rampenlicht. Dass das...

Versicherungsmakler für Industrie- und Gewerbe

BüchnerBarella stellt sich vor Liebe Leser, heute möchten wir Ihnen einen Versicherungsmakler aus unserem BVMW-Netzwerk vorstellen: BüchnerBarella. Vor über 100 Jahren gegründet, hat sich die BüchnerBarella Unternehmensgruppe zu einem der Top 3 der erfolgreichsten,...

Was ist Performance Marketing? – Vorteile, Herausforderungen

Mit Social Media erzielen KMU messbare Ergebnisse - Stichwort Performance Marketing! In der heutigen digitalen Welt ist Performance Marketing ein Schlüssel zum Erfolg. Kleine und mittelständische Unternehmen, die messbare Ergebnisse erzielen möchten, setzen zunehmend...

„Der Junge Mittelstand“ in Berlin

Wir waren in Berlin Demokratie lebt vom Mitmachen und Mitreden. Sie ist für jeden da, und jeder darf daran teilnehmen. Als Unternehmen tragen wir die Verantwortung für unsere Mitarbeitenden, dass sie alle einen zukunftssicheren Job haben, auf den sie sich auch in...

Sarah Walenta – SEIT MEHR ALS 10 JAHREN FÜR DEN MITTELSTAND AKTIV

Willkommen bei Sarah Walenta, Ihrer Ansprechpartnerin für den Mittelstand in unserer Region. Seit mehr als einem Jahrzehnt engagiert sie sich leidenschaftlich für Unternehmer aller Art. Bei uns finden Sie nicht nur ein starkes Netzwerk, sondern auch wertvolle Kontakte zu anderen Unternehmen.

Als Inhaberin der communita GmbH, Betreiberin des Co-Working-Spaces und Büroanbieters Media Loft UG sowie als Funktionsträgerin im Der Mittelstand.BVMW e.V. hat Sarah Walenta maßgeblich dazu beigetragen, Menschen im Business zusammenzubringen.

Warum ist Sarah Walenta die richtige Ansprechpartnerin für Sie? Ganz einfach: Mit ihrer langjährigen Erfahrung und Expertise im Mittelstand versteht sie die Bedürfnisse und Herausforderungen von Unternehmern wie kein anderer. Sie kennt die regionale Wirtschaftslandschaft und weiß, wie man erfolgreich Netzwerke aufbaut und pflegt.

Egal, ob Sie nach Geschäftspartnern suchen, Ihr Netzwerk erweitern oder von den zahlreichen Möglichkeiten des Mittelstands profitieren möchten – Sarah Walenta und ihr Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie, wie Sie von ihrer Expertise und ihrem Netzwerk profitieren können. Gemeinsam bringen wir Ihr Business voran.

Ihre Ersten Ansprechpartner im BVMW Mittelrhein – der Mittelrhein-Community

Sarah Walenta Leiterin bvmw Unternehmerin communita

SARAH WALENTA I BERATUNG & VERNETZUNG

Sarah Walenta ist seit 2013  Netzwerkerin und Impulsgeberin. Sie ist Geschäftsführerin einer Marketingagentur und Unternehmensberatung sowie Inhaberin eines Co-Working-Spaces in Koblenz.

walenta@mittelstand-mittelrhein.de

Telefon: 0261 899995-12

Petra Borgmeier mitgliederservice bvmw Sarah Walenta koblenz mittelrhein networking

PETRA BORGMEIER I MITGLIEDERSERVICE

Petra Borgmeier ist von Anfang an Teil des Teams. Seit 2013 ist die Diplomkauffrau und erfahrene Unternehmerin zuständig für Verwaltung, Backoffice und den regionalen Mitgliederservice.

E-Mail: petra@communita.de

Telefon: 0261 899995-10

Paulina Schweikhard business management networking bvmw event management

DANA WOLFF | EVENTS & SOCIAL MEDIA

Dana Wolff ergänzt seit 2024 das Team, organisiert zusammen mit Sarah die Events und onboardet neue Unternehmer. Sie ist Werksstudentin für Medienmanagement und Kommunikation und kann damit ihre Leidenschaft ausleben.

wolff@mittelstand-mittelrhein.de

Telefon: 0261 899995-14

Elisa Kroth kristian Kroth koblenz fitness gesundheit bvmw Netzwerk Unternehmer networking

KRISTIAN & ELISA KROTH I Netzwerkpartner

Als „waschechter Kowelenzer Jung“ unterstützt uns der engagierte Unternehmer Kristian Kroth seit 2023 beim Ausbau des regionalen Netzwerkes. Gemeinsam mit seiner Frau Elisa Kroth führt er ein mittelständisches Fitness-und Gesundheitsstudio sowie die angeschlossene Physiotherapie-Praxis. Das Unternehmerehepaar gilt als Vorreiter in der Branche, wurde mehrfach ausgezeichnet u.a. im Employer Marketing. Von der jahrelangen Erfahrung im Gesundheitsbereich können Mitglieder profitieren.

E-Mail: kris@fitness-koblenz.de 

Telefon: 0261 899995-0

Bernd Velbinger scania bvmw Netzwerk networking business

BERND VELBINGER I Netzwerkpartner

Unser Netzwerkpartner, Bernd Velbinger, bringt seine langjährige Lebens- und Berufserfahrung in das Netzwerk ein. Durch seine Tätigkeiten in diversen Positionen beim SCANIA-Konzern hat er eine besondere Leidenschaft für die Themen Gesundheit und Skandinavien, insbesondere Schweden, entwickelt. Er steht mit seiner umfangreichen Expertise und Sprachkenntnissen unseren Mitgliedern zur Verfügung.

E-Mail: bernd.velbinger@t-online.de 

Telefon: 0261 899995-0

alexander von Mezynski Markenbotschafter bvmw Netzwerkpartner networking mittelrhein

ALEXANDER VON MEZYNSKI I Netzwerkpartner

Seit 6 Jahren ist Alexander von Mezynski freiberuflicher Berater und Businesscoach. Darüber hinaus ist er Sparringspartner bei der Entwicklung und dem Coaching von Führungskräften. Als langjähriger Netzwerker unterstützt die Community im Mittelrhein als Netzwerkpartner und Markenbotschafter. Seine Netzwerke reichen insbesondere auch in den Hunsrück.

E-Mail: alexander@avm-beratung.de 

Telefon: 0261 899995-0

Allgemeines über unsere Funktionen in unseren Unternehmen und dem BVMW

Der BVMW ist keine gemeinnützige Institution, zielt jedoch nicht auf Gewinnmaximierung ab. Alle Repräsentanten des BVMW sind ehrenamtliche oder freiberufliche Kollegen mit eigenem Unternehmergeist. Die Repräsentanten des Verbandes sind nicht Angestellte des BVMW. Damit bündeln wir die Kompetenz und Erfahrung der Wirtschaft und sind aktiver Teil unserer pluralistischen Gesellschaft, erarbeiten mit unseren Mitgliedern politische Entscheidungsgrundlagen, vermitteln Fakten, Forderungen und Positionen der Wirtschaft an Politik, Gesellschaft, Verwaltung sowie Medien und Öffentlichkeit. Der BVMW informiert und berät die Mitgliedsunternehmen und die Mitgliedsverbände der Mittelstandsallianz und initiieren einen intensiven Meinungs­- und Erfahrungsaustausch.

Die bundesweiten Leistungen, wie die Zusammenarbeit mit Mitgliedsbetrieben in Kommissionen, in der Politik auf Bundesebene oder die Bereitstellung von Einkaufsvorteilen werden durch die Bundeszentrale in Berlin organisiert. Der BVMW ist zentraler Ansprechpartner der Bundes­politik, der Landes­politik und der Kommunalpolitik. 

Regionale Leistungen, wie die Gestaltung und Mitarbeit in Fachkreisen, Teilnahme an Veranstaltungen und Projekten in der Wirtschaftsregion sowie die Erstberatung und Kontaktaufnahme übernimmt die regionale Geschäftsstelle. Die individuelle Betreuung erfolgt durch die Geschäftsstellen.

 

Wir engagieren uns:

  • Vor Ort und in den Regionen mit über 300 Geschäftsstellen

  • Bundesweit: im direkten Dialog mit der Bundesregierung, den Parteien und der Administration in Berlin

  • Europaweit: durch unser Verbindungsbüro in Brüssel und unsere Partnerschaft mit Schwesterverbänden

  • Weltweit: durch über 60 Auslandsbüros, die für 100 strategisch wichtige Länder zuständig sind sowie durch unsere Engagements in internationalen Organisationen

Was genau hat es mit der Funktion bzw. „Funktionsträgerschaft“ im Der Mittelstand.BVMW e.V. zu tun?

Sarah Walenta, bzw. das Unternehmen communita GmbH, ist offizieller Funktionsträger des BVMW. Funktionsträger sind eigenständig und unabhängig agierende Personen oder Unternehmen, die berechtigt sind den Verband im Außenverhältnis zu repräsentieren. Rechtlich gesehen ist die communita GmbH verantwortlich für die regionalen Aktionen, Angebote und Publikationen und zudem Vertragspartner für Dienstleister und Partner – unter anderem für Caterer, bei Werbemaßnahmen, Medienpartnern und vieles mehr. Da der BVMW Mittelrhein als Marke geführt wird und keinen eigenen eingetragenen Regionalverein hat, benötigt es eine rechtliche Abwicklungsorganisation. In dem Fall ist die communita GmbH von Sarah Walenta primär die rechnungsführende, rechtliche Einheit. Die Marke BVMW wird von dem eingetragenen Verein und Bundesverband Der Mittelstand.BVMW e.V. mit Sitz in Berlin geführt. Die communita GmbH ist zudem selbst ordentlich geführtes Mitglied im BVMW.

Was genau ist der Unterschied zwischen dem BVMW in Berlin und dem BVMW Mittelrhein?

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) mit Sitz in Berlin ist eine parteipolitisch neutrale, freiwillige und unabhängige Interessenvertretung für kleine und mittelständische Unternehmen in den Wirtschaftsregionen in Deutschland und damit im europäischen Binnenmarkt.

Die Geschäftsstelle des BVMW Mittelrhein betreut regional ansässige Unternehmen, unterhält die Kontakte zu regionalen Stakeholdern, Unternehmern und Institutionen und kümmert sich um die optimale regionale Vernetzung. Der persönliche Kontakt ist wichtig und sinnvoll um die Bedürfnisse zu kennen und zu unterstützen. Die Leistungen für Mitglieder werden über die Bundeszentrale und individuell über die einzelnen Geschäftsstellen erbracht. 

 Zusammenfassend lässt sich sagen:

  • Wir sind der zentrale Ansprechpartner der Bundes­, Landes­ und Kommunalpolitik.

  • Wir bündeln die Kompetenz und Erfahrung der Wirtschaft und sind aktiver Teil unserer pluralistischen Gesellschaft.

  • Wir erarbeiten mit unseren Mitgliedern politische Entscheidungsgrundlagen.

  • Wir vermitteln Fakten, Forderungen und Positionen der Wirtschaft an Politik, Gesellschaft, Verwaltung sowie Medien und Öffentlichkeit.

  • Wir informieren und beraten unsere Mitgliedsunternehmen und die Mitgliedsverbände der Mittelstandsallianz und initiieren einen intensiven Meinungs­- und Erfahrungsaustausch.

Weitere Infos dazu finden Sie im FAQ.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner