NEW

Wie viel Wahrheit braucht die Mitarbeitergewinnung?

Mitarbeiter finden: So gestalten sie Mitarbeitergewinnungs-Prozess richtig “Oh nein, schon wieder liegt eine Kündigung auf dem Tisch. Dabei sind die vier offenen Stellen auch noch nicht besetzt! Warum finden wir keine passenden Kräfte, die bei uns bleiben? So...

Parametrische Versicherung für Bilanzschutz bei Niedrig- oder Hochwasser

Herausforderungen und Auswirkungen auf Industrie, Hafenbetriebe, Flusstouristik und Umwelt Der Rhein ist einer der wichtigsten Binnentransportwege in Deutschland. Die Verkehrsleitung des Rheins lag 2020 bei ca. 55 Milliarden Tonnenkilometer. Doch durch Klimawandel und...

Live-Kommunikation: Ungewohntes Terrain

Die Live-Kommunikation „Blinded by the light“ – nicht nur Manfred Mann’s Earth Band bringt es auf den Punkt, auch ABBA besangen in „Super Trouper – beams are gonna blind me“ die „andere“ Seite der Bühne. Ja, wer gesehen werden will, muss ins Rampenlicht. Dass das...

Versicherungsmakler für Industrie- und Gewerbe

BüchnerBarella stellt sich vor Liebe Leser, heute möchten wir Ihnen einen Versicherungsmakler aus unserem BVMW-Netzwerk vorstellen: BüchnerBarella. Vor über 100 Jahren gegründet, hat sich die BüchnerBarella Unternehmensgruppe zu einem der Top 3 der erfolgreichsten,...

Was ist Performance Marketing? – Vorteile, Herausforderungen

Mit Social Media erzielen KMU messbare Ergebnisse - Stichwort Performance Marketing! In der heutigen digitalen Welt ist Performance Marketing ein Schlüssel zum Erfolg. Kleine und mittelständische Unternehmen, die messbare Ergebnisse erzielen möchten, setzen zunehmend...

„Der Junge Mittelstand“ in Berlin

Wir waren in Berlin Demokratie lebt vom Mitmachen und Mitreden. Sie ist für jeden da, und jeder darf daran teilnehmen. Als Unternehmen tragen wir die Verantwortung für unsere Mitarbeitenden, dass sie alle einen zukunftssicheren Job haben, auf den sie sich auch in...

Sonnenenergie für exklusive Wohnmobile: Ein Beispiel nachhaltigen Wirtschaftens bei Niesmann+Bischoff

Niesmann+Bischoff erzeugt eigenen Solarstrom – Vorreiter bei der nachhaltigen Produktion Niesmann+Bischoff, der Hersteller exklusiver Wohnmobile, setzt ein starkes Zeichen für nachhaltiges Wirtschaften durch die eigene Produktion von Solarstrom. Auf dem Firmengelände...

Zebracorn – Nachhaltige Transformation für den Mittelstand

Auf dem Weg zum Zebracorn: Nachhaltige Transformation als Schlüssel zum Erfolg für den Mittelstand In einer sich ständig verändernden Geschäftswelt stehen kleine und mittelständische Unternehmen vor der Herausforderung, mit den Anforderungen der Digitalisierung,...

Hintbox: Das neue Hinweisgeberschutzgesetz einfach umsetzen

Die lawcode GmbH aus Koblenz stellt Hintbox vor Die lawcode GmbH mit Sitz in Koblenz bietet mit der Hintbox eine digitale Möglichkeit für Unternehmen an, das neue Hinweisgeberschutzgesetz schnell, preiswert und effektiv umzusetzen. Darüber hinaus entwickelt das...

Ehrenplakette für Firma Baldus beim „Großen Preis des Mittelstandes“

Herzliche Glückwünsche zur Auszeichnung beim „Großen Preis des Mittelstandes“ vom BVMW Mittelrhein. Mit großer Freude haben wir erfahren, dass die Firma Baldus beim diesjährigen „Großen Preis des Mittelstandes“ mit der Ehrenplakette ausgezeichnet wurde. Herzlichen...

Kleine oder mittelständische Unternehmen sehen sich im Zuge der Digitalisierung mit einigen Herausforderungen konfrontiert. Welche Prozesse sollen digitalisiert werden? Wie gestaltet man sie effizient und welche Software passt am besten? Genau hier setzt DevFuture GmbH an, ein deutschlandweit und international tätiges Unternehmen, das in unserer Region u.a. als Goldsponsor der KONEKT 2023 von sich reden gemacht hat. Eugen Schäfer und sein Team entwickeln in Bendorf individuelle Softwarelösungen, beraten zu Digitalisierungsfragen und treiben moderne Arbeitskonzepte wie New Work und Desksharing voran. Mit „taskyou“ präsentieren Sie eine herausstechende Desksharing Software, die Unternehmen bei der Gestaltung moderner Arbeitswelten unterstützt.

Hybrides Arbeitsmodell mit taskyou: Mehr als nur eine Desksharing Software

Auch DevFuture musste während der Pandemie und den Lockdowns flexibel reagieren. Obwohl sie bereits über eine ausgezeichnete IT-Infrastruktur verfügten, die Remote-Arbeit ermöglichte, war eine Lösung für ein hybrides Arbeitsmodell gefragt. Diese sollte selbstorganisierten Teams sichere persönliche Treffen ermöglichen und gleichzeitig Transparenz schaffen. Eine digitale Lösung musste also her, die agile Arbeitsplanung unterstützt, Mitarbeiter und Arbeitsplätze in den Mittelpunkt stellt und eine zentrale Verwaltung nicht nur HR-bezogener Daten ermöglicht. Eine praktische, einfach anwendbare Lösung, ressourcenschonend bei der Implementierung – kurz gesagt, ein digitales Taschenmesser. So wurde „taskyou“ ein SaaS-Produkt, geboren.

desksharing software taskyou

Optimierung des Arbeitsplatzmanagements mit taskyou

Besonders für mittelständische Unternehmen, die über die Einführung von Desksharing nachdenken, um z.B. Standortkosten zu reduzieren, ist taskyou zu empfehlen. Es bietet weitere Module, die individuell gebucht werden können, wie es auch bei einem Taschenmesser möglich ist:

  • Raumbuchung mit individuellem Raumplan: Mitarbeiter können ihre Arbeitsplätze im Office oder Remote sowie Besprechungsräume buchen, während Sie den Überblick für sich und andere im Team behalten.
  • Mitarbeiterverwaltung: Ermöglicht die transparente Darstellung von Zuständigkeiten und Ansprechpartnern durch die Anlage von Gruppen oder Teams.
  • Lizenzverwaltung: Hier finden Softwarelizenzen ihren Platz und können effizient verteilt werden.
  • Anbindungen an relevante Applikationen: Aktuell bietet taskyou Schnittstellen zu Atlassian mit Jira und Confluence, HR-Tool Personio, Microsoft Teams & Microsoft 365. So fließen Daten mühelos zwischen den Anwendungen ohne manuellen Aufwand.

Obendrauf als Goodie gibt es noch einen praktischen QR-Code-Generator. Wir lieben QR-Codes. In der nächsten Ausbaustufe planen die Devis noch ein Parkplatzmanagementsystem zu integrieren, dass Diskussionen um den besten Parkplatz in der Kantine ein für alle Mal beendet. 

Die Erfolgsgeschichte von DevFuture und taskyou bleibt weiter spannend. Wenn Sie einen Blick auf das Produkt werfen möchten, können Sie hier einen Demo-Termin vereinbaren oder sich direkt an Teja Papen (sales@devfuture.de) wenden.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann freuen wir uns, wenn Sie den Artikel von Zebracorn über die nachhaltige Transformation des Mittelstands lesen.

Sarah Walenta
Sarah Walenta

Sarah Walenta (*1985, verheiratet, Mutter) ist seit 10 Jahren Mittelstands-Netzwerkerin im Mittelrhein, Chefin einer Agentur für Mittelstands-Marketing und Betreiberin des Co-Working-Spaces Media Loft in Koblenz. Mit ihrem 7-köpfigen Team unterstützt sie kleine und mittelständische Unternehmen neue Kunden, Mitarbeiter und Geschäftskontakte zu finden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner